Members of the Wilhelm-Röpke-Institute

These are the Members of the Wilhelm-Röpke-Institute:

  • Prof. Dr. Joachim Ahrens, Professor für International Economics an der Privaten Fachhochschule Göttingen
  • Prof. Dr. Elisabeth Allgoewer, Professorin für Volkswirtschaftslehre an der Universität Hamburg
  • Bernd Anders, Volkswirt, Finanzbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg
  • Prof. Dr. Dario Antiseri, Professor em. für Methodologie der Sozialwissenschaften an der LUISS Libera Universita Internazionale degli Studi Sociali Guido Carli, Rom, Italien
  • Dr. Sebastian Banusch, Gehrden
  • Prof. Dr. Hermann-Josef Blanke, Professor für Öffentliches Recht, Völkerrecht und Europäische Integration an der Universität Erfurt
  • Dr. Robert Böhmer, Bürgermeister für Wirtschaft, Finanzen und Soziales der Stadt Bautzen
  • Mirian Breuer, Masterstudent am Department of Political Economy, King's College, London, Großbritannien
  • Prof. Dr. Patricia Commun, Professorin für Germanistik an der Université Clergy-Pontoise, Frankreich
  • Prof. Aurelian Craiutu, PhD, Professor für Politikwissenschaft an der Indiana University, Bloomington, USA
  • Dr. Uwe Dathe, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschaftspolitik, Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • Dr. Erwin Dekker, Assistenzprofessor für Kulturelle Ökonomik an der Erasmus University Rotterdam, Niederlande
  • Dr. Carsten Dethlefs, Wrohm
  • Prof. Dr. Klaus Dicke, Professor für Politische Theorie und Ideengeschichte an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • Prof. Richard Ebeling, PhD, BB&T Distinguished Professor of Ethics and Free Enterprise Leadership, The Citadel - The Military College of South Carolina, Charleston, USA
  • Prof. Dr. Lars P. Feld, Professor für Wirtschaftspolitik und Ordnungsökonomik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und Direktor des Walter Eucken Instituts, Freiburg
  • Prof. Dr. Flavio Felice, Professor für Geschichte des ökonomischen und politischen Denkens an der Päpstlichen Lateran Universität, Rom, Italien
  • Alexander Fink, Ph.D., Assistenzprofessor am Institut für Wirtschaftspolitik an der Universität Leipzig
  • Dr. Giuseppe Franco, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschafts- und Unternehmensethik, WFI - Ingolstadt School of Management
  • Marc Fritze, Rechtsanwalt, Berlin
  • Gunnar Geyer, Sankt Johann in Tirol, Österreich
  • Prof. Dr. Hermann Giessing, Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Lehrgebiet Human Resources, an der Hessischen Berufsakademie, Frankfurt am Main
  • Prof. Dr. Nils Goldschmidt, Professor für Wirtschaftswissenschaft und ihre Didaktik an der Universität Siegen und Vorsitzender der Aktionsgemeinschaft Soziale Marktwirtschaft, Tübingen
  • Daniel Gottal, Student der Volkswirtschaftslehre und der Geschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Prof. Dr. med. Alexander von Graevenitz, Kilchberg, Schweiz
  • Constantine A. Gratsos, Athens
  • Lachezar Grudev, Freiburg
  • Prof. Gerald Grusser, Hauptgeschäftsführer der IHK Erfurt
  • Dr. Rainer Hank, Ressortleiter Wirtschaft und Finanzen, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung
  • Alexander Heß, Doktorand an der Westsächsischen Hochschule Zwickau
  • Dr. Michael Hinz, Kanzler der Universität Erfurt a.D.
  • Dr. Karen Horn, Zürich
  • Prof. Dr. Dragan Jakovljevic, Professor für Erkenntnistheorie und Ethik an der Universität Podgoritza, Niksic, Montenegro
  • Dr. Reinhard Jantscher, Rechtsanwaltsanwärter, Graz
  • Dr. Carsten Kasprzok, stellvertretender Bundesgeschäftsführer des Weißen Ring e.V. (†)
  • Kamil Kisiel, Student an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt Oder
  • Prof. Dr. Hansjörg Klausinger, Professor für Volkswirtschaftslehre an der Wirtschaftsuniversität Wien
  • Andreas Koenig, Doktorand an der Universität Hohenheim
  • Dr. Ekkehard A. Köhler, Forschungsreferent am Walter Eucken Institut, Freiburg
  • Dr. Thomas Köster, Leiter des Kompetenzzentrums Soziale Marktwirtschaft der Handwerkskammer Düsseldorf und des Nordrhein-Westfälischen Handwerkstags
  • Prof. Dr. Stefan Kolev, Professor für Wirtschaftspolitik an der Westsächsischen Hochschule Zwickau
  • Maximilian Kutzner, Doktorand an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg
  • Dr. Frans Willem Lantink, Assistant Professor am Department of History and Art History / Political History, Universiteit Utrecht, Niederlande
  • Prof. Dr. Helmut Leipold, Professor an der Forschungsstelle zum Vergleich wirtschaftlicher Lenkungssysteme, Philipps-Universität Marburg
  • Justus Lenz, Leiter Haushaltspolitik, Die Familienunternehmer - ASU e.V. / Die Jungen Unternehmer - BJU, Berlin
  • Dr. Carl Johan Ljungberg, Privatgelehrter und freier Journalist, Stockholm, Schweden
  • Mark McAdam, Doktorand an der Universität Witten/Herdecke
  • Prof. Dr. Gerrit Meijer, Universität Maastricht, Niederlande (†)
  • Dr. Daniel Mitrenga, Leiter volkswirtschaftliche Grundsatzfragen, Die Familienunternehmer - ASU e.V., Berlin
  • Robert-Martin Montag, Doktorand an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • Dr. Julian F. Müller, Postdoctoral Research Associate beim Political Theory Project, Brown University, USA
  • Robert Nef, Präsident des Stiftungsrates, Liberales Institut, Zürich
  • Dr. Sergei Nevskij, Lomonossow-Universität Moskau, Russland
  • Daniel Nientiedt, Doktorand an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • Matías Petersen, Doktorand am King's College, London, Großbritannien
  • Tim Petersen, Doktorand der Universität Hamburg
  • Dr. Daniela Ortiz, Markets, Culture and Ethics (MCE) Research Centre / Päpstlichen Universität vom Heiligen Kreuz, Rom, Italien
  • Josué Manuel Quintana Diaz, Doktorand an der Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • Prof. Dr. Marcelo F. Resico, Pontifical Catholic University of Argentina, Department of Economics, Buenos Aires, Argentinien
  • Prof. Dr. Heinz Rieter, Professor em. für Volkswirtschaftslehre an der Universität Hamburg
  • Wolfgang Roschka, Referatsleiter Verwendungsnachweisprüfung in der GFAW - Gesellschaft für Arbeits- und Wirtschaftsförderung des Freistaats Thüringen mbH
  • Prof. Dr. Hans Jürgen Schlösser, Professor für Wirtschaftswissenschaft und ihre Didaktik an der Universität Siegen
  • Clemens Schneider, Doktorand an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Prof. Dr. Jan Schnellenbach, Professor für Mikroökonomik an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg
  • Prof. Dr. Christian Schubert,Vertretungsprofessor für Angewandte Mikroökonomik am Duesseldorf Institute for Competition Economics (DICE), Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
  • Prof. Dr. Alfred Schüller, Professor em. der Forschungsstelle zum Vergleich wirtschaftlicher Lenkungssysteme der Philipps-Universität Marburg
  • Prof. Dr. Jüri Sepp, Professor für Wirtschaftspolitik an der Universität Tartu, Estland
  • Prof. Dr. Dr. h.c. Joachim Starbatty, Professor em. an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen
  • Prof. Dr. Thomas Straubhaar, Professor für Internationale Wirtschaftsbeziehungen an der Universität Hamburg
  • Andreas Trautvetter, Erfurt
  • Lars Vogel, Geschäftsführer der Ludwig-Erhard-Stiftung, Bonn
  • Prof. Dr. Gerhard Wegner, Professor für Institutionenökonomie und Wirtschaftspolitik an der Universität Erfurt
  • Matthias Wierlacher, Vorstandsvorsitzender der Thüringer Aufbaubank, Erfurt
  • Prof. Dr. Hans Willgerodt, Professor em. für wirtschaftliche Staatswissenschaften und ehemaliger Direktor des Instituts für Wirtschaftspolitik an der Universität zu Köln (†)
  • Prof. Dr. Michael Wohlgemuth, Direktor von Open Europe Berlin
  • Prof. Dr. Ralph Wrobel, Professor für Wirtschaftspolitik und Regionalökonomie an der Westsächsischen Hochschule Zwickau
  • Prof. Dr. Eugenio Yanez, Professor für Philosophie an der Universidad Adolfo Ibanez, Santiago, Chile
  • Prof. Dr. Joachim Zweynert, Professor für Internationale Politische Ökonomie an der Universität Witten/Herdecke

NOUS & Jenaer Allianz

Das Wilhelm-Röpke-Institut ist Mitglied im NOUS-Netzwerk für Ordnungsökonomik und Sozialphilosophie sowie in der Jenaer Allianz zur Erneuerung der Sozialen Marktwirtschaft